Yin Yoga – Workshop

Nach den intensiven Feiertagen kommen wir in diesem Workshop für 2 Stunden zur Ruhe.

Wir lassen uns mit Hilfsmitteln wie Polster, Klötzen, Gurt oder auch der Wand in den Asanas fallen. Ohne Muskelanspannung dürfen wir einige Minuten die Position genießen. Dadurch dehnen wir langsam verspannte Muskeln, öffnen verklebte Faszien und atmen uns frei.

Sachte unterstütze ich bei den Positionen und zeige Varianten, sodass jede und jeder ohne Anstrengung liegen kann.

Ergebnis bei regelmäßiger Praxis

entspannter Körper: meine Faszien/Muskelfasern drücken nicht mehr gegen Nerven und (chronische) Schmerzen können sich auflösen.

entspannter Geist: Wenn ich infolge von Stress permanent anspanne, befindet sich nicht nur mein Körper, sondern auch mein Geist in einem Kampf-Flucht-Mechanismus. Erlaube ich aber über längere Zeit meinem Geist, sich auszuruhen, verändert sich mein Blickwinkel und neue Kräfte werden frei.

energetisches Wohlbefinden: Offene Gelenke, durchlässige Körperbahnen, entspannte Organe sind die besten Voraussetzungen, dass Atem (unsere Lebensenergie) in alle Zellen fließen kann.

emotionale und spirituelle Freiheit: In Muse ruhig liegen, nichts zu tun – das ist Freiheit und macht mich auch für den Alltag sensibler. Wann will ich was tun? Oder darf ich nur sein?

Ort & Termin

Yoga8, Mariahilferstraße 115, 1060 Wien

5. Jänner 2023, 17-19 Uhr

Anmeldung & Beitrag

Bitte EUR 35 bis 15. Dezember 2022 einzahlen.